2Macha beim Beziehungsspiel von Liebe und Sinn

Ein Wochenende mit Liebe, Beziehung und Spiel

Sehr gefreut haben wir uns, als unsere Experten vom Verliebenkongress, Axel und Anja Martina Bürk-Deharde von Liebe und Sinn, uns zu ihrem jährlichen Event in München „Beziehungsspiel – spiel Beziehung“ vom 23. – 25.06.2017 als Teilnehmer eingeladen haben.
Die beiden sind nicht nur privat ein Paar, sondern arbeiten in Projekten auch gemeinsam. Sie geben Frauen und Männern wertvolle Werkzeuge an die Hand und ans Herz für lebendige, erfüllende Beziehungen und liebevolle Partnerschaften. Wir konnten uns selbst nicht nur bei unseren persönlichen Begegnungen und dem gemeinsamen Interview zum Verliebenkongress, sondern auch beim Beziehungsspiel davon überzeugen, dass sie der festen Überzeugung sind, dass die Liebesbeziehung ein Weg ist, der sich zu gehen lohnt und Menschen langfristig zutiefst bereichert.

Ein spannendes Wochenende lag vor uns, denn es warteten nicht nur sechs Trainer und Beziehungsexperten mit ihren Workshops auf uns, sondern auch eine Gruppe toller Menschen in einem sehr ruhigem Wohlfühlambiente. Ganz ohne große Erwartungen, doch voller Vorfreude und auch ein wenig Aufregung trafen wir ein im Gepäck hatten wir nur jeder ein „Liebesobjekt“. Was es hiermit auf sich hat, erfährst Du genauer hier auf der Seite von „Liebesobjekte“-Gründerin Luise Loué. Bald wird es dort auch unsere Geschichte zum Liebesobjekt geben!

Der genauere Ablauf vom Seminar Beziehungsspiel 

Das erlebnisreiche Wochenende begann mit einem Sketch von Axel und Anja Martina mit dem Titel: „Die Verflossenen – alte Lieben und ihre Folgen“. Kurze Einblicke bekommst Du auf der Facebook-Seite von Liebe und Sinn. Die Trainer stellen sich und ihre Geschichte sowie ihr Spezialgebiet vor, wir Teilnehmer lernen uns untereinander in einer kurzer Vorstellungsrunde näher kennen und wir stimmen uns gemeinsam auf das Wochenende ein. Welche Erwartungen, Hoffnungen und Wünsche bringt jeder mit?

Ein stimmlicher Workshop mit dem vielversprechenden Titel „Der Liebe Deine Stimme geben“ von Dr. Lilith 

Jappe folgte und wir begaben uns gemeinsam auf eine stimmliche Entdeckungsreise.

Am Samstag wurde es richtig spannend, denn Frauen und Männer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und begaben sich auf „Schatzsuche“ ihrer mitgebrachten Liebesobjekte bzw. Erinnerungsstücke.

Es geht darum, in diesem Workshop alten oder bestehenden Beziehungen Platz im Herzen und Leben auf achtsame und spielerische Weise zu geben, um mehr Kraft und Leichtigkeit mitzunehmen, überholte Beziehungsmuster und alte Gewohnheiten zu überdenken, Altes abzuschließen, um Neuem Platz machen zu können und neue Erfahrungen zu machen.

Nachdem jeder sein Liebesobjekt in der jeweiligen Gruppe kurz vorgestellt hatte, bereiteten sich jeder auf sein eigenes Ritual vor, denn jeder durfte sein Liebesobjekt der Gruppe mit individuell vorbereitetem Auftritt präsentieren.

Nach einem gemeinsamen Biergartenbesuch und Zeit für intensivere Gespräche unter den Teilnehmern, ging es im Workshop von Ingrid Scherle für die komplette Gruppe um die „Bedienungsanleitung für den Umgang mit Emotionen. Mit den Gefühlen und Bedürfnissen in Bewegung gehen“.

Am Abend bereiteten wir uns nach einem gemütlichen, gemeinsamen Abendessen bei Sonnenschein im Garten der Seminarräume auf unser Ritual vor. Wir waren aufgeregt und ebenso erging es einigen anderen Teilnehmern.

Was folgte war ein sehr langer, intensiver Abend und jeder lebte und präsentierte sein individuelles Ritual, woraufhin es noch als Abschluß ein Feuerritual im Garten gab. Nicht nur für uns war der Tag eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit einigen Tränen.

Der Sonntag begann nach der Reflexion des Vorabends mit einem Tanz in ein neues Körperglück mit Anja und wir

luden anschließend mit Axel in einer Traumreise alles Neue ein.

Trainer Christian Hinrichsen machte mit uns noch eine ruhige, spielerische Übung zur achtsamen Kommunikation, bevor nach einer reflektierende Abschlussrunde die Verabschiedung folgte.

Wir nehmen nicht nur viele gemeinsame, intensive, emotionale, spielerische Erlebnisse und Erfahrungen für unsere Beziehung, sondern auch liebe neue Kontakte mit und freuen uns schon auf ein nächstes Beziehungsspiel!

Das „Beziehungsspiel“ ist nicht nur für Paare, sondern auch für Singles. Wenn Dich folgende Fragen besonders interessieren, ist das Beziehungsspiel genau richtig für Dich:

  • Wie wichtig ist mir eine Beziehung zu leben, die sich leicht anfühlt?
  • Willich nicht nur wissen, sondern erfahren, wie das geht?
  • Habe ich mir Grenzen in Beziehung zu eng gesteckt und spüre ich, dass da noch viel mehr Spielraum ist?
  • Will ich mich von „Altlasten“ befreien, um Lebendigkeit und Gelassenheit zu gewinnen
  • Will ich gerne mit Gleichgesinnten sein und mich auf einem geschützten Spielfeld ausprobieren?
  • Will ich neue Sichtweisen kennenlernen und unterschiedliche Methoden und Ansätze erfahrener Trainer erleben?
  • Will ich konkrete Handlungstipps und Werkzeuge an die Hand bekommen, die meiner bestehenden Beziehung oder auch Wunschbeziehung zu mehr Lebensqualität verhilft?
Willst Du auch einmal beim Beziehungsspiel dabei sein? Dann kontaktiere einfach Anja Martina und Axel direkt unter 089 / 18 91 36 96 oder kontakt@liebeundsinn.de
Sie freuen sich auf Dich und laden Menschen in einer Partnerschaft und Singles ein mitzuspielen und Möglichkeiten auszuprobieren, sich und den anderen, neu, spannend und bereichernd zu erleben.

Falls Du noch nicht zum Newsletter von uns angemeldet bist, dann trage Dich doch gleich mit Deiner Emailadresse ein und Du bleibst auf dem Laufenden zum Thema Verlieben, Liebe und Partnersuche:

Wenn Du auf Facebook bist, laden wir Dich herzlich ein in die Verlieben-Gruppe zu kommen. Da gibt es immer gleich die ersten News!

Alles Liebe
Deine 2Macha
Magdalena und Andreas