fbpx
10 Tipps, Entscheidungen leichter zu treffen

10 Tipps, Entscheidungen leichter zu treffen

Entscheidungen über Entscheidungen

Unser ganzes Leben besteht aus unzähligen Entscheidungen. Und das täglich. Laut Verhaltensforschern treffen wir am Tag um die 20.000 Entscheidungen pro Tag. Das ist eine Menge! Die Mehrheit davon sind ganz kleine Entscheidungen. Du hast Dich vielleicht auch schon gefragt, warum Du manchmal Entscheidungen ganz einfach triffst und warum es Dir manchmal extrem schwer fällt. Wir treffen Entscheidungen entweder aus dem Kopf, also bewusst oder aus dem Bauch heraus und somit unbewusst. Schaffst Du es, eine Kombination aus Beidem zu bekommen, dann ist es meist die für Dich richtige Entscheidung.

Fallen Dir Entscheidungen schwer oder hast Du oft Angst die falsche Entscheidung zu treffen? Heute haben wir Tipps für Dich, wie Du Entscheidungen leichter treffen kannst. Dazu haben wir 10 Punkte, die Dir dabei helfen, wenn Du vor einer Entscheidung stehst. 

Diese 10 Tipps helfen Dir, Entscheidungen zu treffen

  1. Mehr Leichtigkeit in das Thema „Entscheidung treffen“, wenn Du Dir von vorne herein bewusst bist, dass Du in jedem Fall eine Entscheidung treffen wirst!
  2. Du stoppst die Aufschieberitis: Du bekommst ein Erfolgserlebnis und mehr Selbstbewusstsein!
  3. Die Chance der Wahl und nicht die Qual der Wahl. Nutze die Chance!
  4. Betrachte und analysiere die Situation, in der Du Dich befindest und wo Du eine Entscheidung treffen willst.
  5. Nimm die Fakten und wäge Deine Möglichkeiten ab. Welche Optionen hast Du? Schreibe sie Dir auf. Wäge Pro und Kontra ab.
  6. Den Druck oder die Angst, eine Entscheidung zu treffen, nimmst Du Dir, wenn Du Folgendes akzeptierst: Du weißt im Vorfeld nicht, welche die richtige und falsche Entscheidung ist.
  7. Nun vereinst Du Deinen Verstand mit Deinem Bauchgefühl: Du kombinierst Dein Wissen mit Deiner Intuition. Dann entscheidest Du Dich.
  8. Mach Dir bewusst, welches Ergebnis oder Konsequenz Deine Entscheidung hat. Trage die Verantwortung dafür.
  9. Halte durch, auch wenn Du nicht immer von allen Seiten Unterstützung dafür bekommst.
  10. Wenn Du merkst, Du fährst mit der Entscheidung nicht gut: Ändere sie und triff eine neue Entscheidung!

Was Dir noch helfen kann, Entscheidungen zu treffen

Vor einem Jahr standen wir vor der Entscheidung, welches Online Projekt wir als nächstes durchführen wollen. Was uns dabei schwer fiel und wozu wir uns entschieden haben, kannst Du hier nachlesen:
„Entscheidung treffen-Der Weg zum neuen Projekt“

Wenn Du von einem Experten für Entscheidungen mehr lesen oder hören möchtest, können wir Dir Benedikt Ahlfeld empfehlen.

Benedikt Ahlfeld ist Experte für Entscheidungs-Psychologie, Bestseller-Autor von neun Büchern und ein Trainer der neuen Generation. Er setzt um, worüber andere nur reden. Denn: Macht kommt von machenBenedikt Ahlfeld steht für klare Entscheidungen, mitreißende Impulse und das Nutzbarmachen der vollen inneren Kraft für mehr Umsetzungskompetenz. Er richtet sich an Unternehmer, Vorausdenker und an alle Menschen, die sich nicht mit dem Mittelmaß zufrieden geben, sondern ein Leben nach eigenem Standard führen wollen.

Welches Buch wir entdeckt vor kurzem haben:

Worum es geht? Dein Verstand und Deine Intuition konkurrieren miteinander, wenn es um Entscheidungen geht? Hier führt der Autor unterhaltsam und informativ, doch vor allem praktisch Wege auf. Mit Erkenntnissen aus der Neuropsychologie und Philosophie. Der Leser lernt an Entscheidungssituationen und kann diese durchspielen. Für Entscheidungen, die mit einem guten Gefühl getroffen werden.

Entscheidungen treffen ist und bleibt ein Training. Da hilft nur üben, üben und ein Schritt nach dem anderen.

Vor welcher Entscheidung stehst Du? Hinterlasse uns gerne Deinen Kommentar.

Du willst ein Online Projekt umsetzen? Dann nimm Kontakt mit uns auf, denn wir sind Deine Experten für Online Projekte!
Was machen wir? Wir unterstützen bei der Zielfindung, der genauen Planung und Durchführung.
Wie? Wir ergänzen uns durch Coaching und Beratung. Die Erfahrung aus zwei Jahren Online Business geben wir an Dich weiter.

Hier kannst Du Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch direkt buchen, falls Du Dein eigenes Online Projekt starten willst!

HIER Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch mit uns direkt buchen

Viele liebe Grüße
Deine 2Macha
Magdalena und Andreas

2Macha-Entscheidungen

P.P.S. Bist Du schon mit uns vernetzt? Du findest uns hier :

Der 2Macha-YouTube Kanal
Die 2Macha-Facebook-Seite
2Macha auf Pinterest

Wünsche und Träume zu Zielen machen

Wünsche und Träume zu Zielen machen

Warum Träume und Wünsche so wichtig sind

Da wir uns hier im Blog viel mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen, darf ein Artikel zu dem Thema nicht fehlen. Aus unserer Erfahrung heraus, kommen wir einfach nicht darum herum, wenn wir unser Leben in eine andere Richtung verändern wollen. Stelle Dir einmal die Frage ganz ehrlich: Wann hast Du Dir eigentlich zuletzt Zeit genommen, über Deine Träume und Wünsche nachzudenken? Bist Du jemand, der oft träumt? Oder läßt Du träumen gar nicht mehr zu? Bei vielen Menschen sind sie verdrängt, in Vergessenheit geraten, im Alltagstrott untergegangen oder längst verabschiedet, weil sie zu unerreichbar scheinen. Schade, denn zum Träumen sind wir nie zu alt! Stellst Du einem Kind die Frage was es sich wünscht und was es für Träume hat, kommt eine unendliche Liste von Dingen. Oft schmunzeln wir Erwachsene, da Kinder von so Großem und Wunderbarem träumen können. Sollten wir Erwachsene es nicht wieder zulassen und uns erlauben zu träumen?

Den Wünschen Raum geben und Träumen wieder zulassen

Warum sollten wir uns mit dem abfinden wie es gerade ist? Stellen wir uns lieber die Frage: Hat das Leben nicht noch etwas viel Besseres mit uns vor? Vielleicht müssen wir erst eine Weile überlegen oder uns zurückziehen, bevor wir unsere Träume und Wünsche (wieder) zulassen können. Vielleicht gelingt es nicht gleich auf Anhieb. Eine Angst sitzt manchmal wie ein großes Ungeheuer direkt vor unserem Wunsch. Nun liegt es an uns, ob wir den Mut aufbringen und gegen das Ungeheuer antreten. Damit der Traum die Chance hat, verwirklicht zu werden.
Wie kannst Du Deinen Träumen einen großen Schritt näher kommen? Wir geben Dir hier eine Anleitung, wie Du Dir eine Zielcollage selbst erstellen kannst. 

Du willst den Schritt nicht alleine machen? Wir unterstützen Dich dabei, Deine Ziele herauszufinden!

HIER klicken und Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch mit uns direkt buchen

 

Wie Wünsche und Träume zu Zielen werden – Erstellung einer Collage

Wenn Du bisher noch nie von einer Zielcollage gehört hast: Eine Collage ist ein selbsterstelltes Plakat bzw. Poster. Collagen helfen, dass Ziele Gestalt annehmen können. Du erstellst Deine Collage selbst, wobei Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Zeitschriftenausschnitte, die Dich ansprechen, kannst Du ebenso verwenden wie Bilder, Fotos oder Aufgeschriebenes.

Du hängst sie anschließend an einem Ort in Deinem Zuhause auf, wo Du oft vorbei kommst. Das Gute an einer Collage: Ziele werden greifbarer und während unseres Weges begleiten sie uns, denn wir können sie immer wieder mit einem Blick darauf abrufen. Die Ziele haben so eine gute Chance, dass sie im Alltag präsent sind. Probiere es ganz einfach aus und warte, was sich in Deinem Leben verändert!

Bring Deine Wünsche und Träume auf Papier:
So erstellst Du Dir Deine Collage

Was Du brauchst: ein leeres DIN A3 Plakat, Stifte, Zeitschriften, alte Bücher, Zeitungen und Papier

  1. Ziehe Dich an einen ruhigen Ort zurück und nimm Dir für die Aufgabe mindestens eine Stunde eine Auszeit von Deinem Alltag. Mach es Dir gemütlich mit z.B. einem Getränk, das Du magst und Musik
  2. Nimm Dir Zeitungen, Zeitschriften, alte Bücher, Fotos, Stifte etc. zur Hand
  3. Schneide aus den Materialien aus, was Dich anspricht. Überlege nicht lange.
  4. Sammle zuerst alles.
  5. Treffe nochmals eine Auswahl. Vielleicht findest Du doch etwas, das Du nicht auf der Collage haben möchtest.Klebe sie auf ein großes weißes Plakat.

Hänge Deine Collage an einen Ort in Deinem Zuhause, an dem Du oft vorbeikommst.

Es ist übrigens auch sinnvoll, die Collage abzufotografieren und sich zum Beispiel als Bildschirmhintergrund einzurichten. Oder Du entwickelst einen Fotoabzug und stellst es Dir an einem privaten Platz auf, wo Du es oft siehst!

Du bist kein Fan von Kreativität, sondern willst sachlich an die Zielfindung herangehen? Wie wäre es mit der SMART-Methode, um Deinem Ziel näher zu kommen? Vielleicht hast Du schon etwas davon gehört. Sie ist eine prima Methode, um die schnell Dein Ziel zu definieren.

Wir haben auch hierzu einen weiteren Artikel geschrieben und mit einem Klick kommst Du direkt hin:
„Zum Projektziel mit der SMART-Methode“

So haben wir Wünsche und Träume aufs Papier gebracht und eine Collage erstellt

Das ist gar nicht so lange her: Bevor wir uns entschieden haben unser Leben ein Stück in Freiheit zu verändern und von der Stadt aufs Land zu ziehen! Das war Ende letzten Jahres: Gemeinsam als Paar haben wir die oben genannten Schritte gemacht und ein gemeinsames Plakat gemalt. Wir wollten uns beide kreativ auf der Collage verewigen. Für dieses Jahr haben wir gemalt, gekritzelt und geschrieben was das Zeug hielt. Was vor allem toll daran war: Wir hatten eine Menge Spaß und haben viel gelacht, was sicher auch an unseren (sagen wir mal: eher mäßigen) Malkünsten lag!

Hast Du Lust bekommen, Dir auch eine Collage zu erstellen? Oder hast Du schon einmal eine gemacht?

Wir freuen uns, wenn Du uns darüber im Kommentarfeld berichten magst.

Du willst ein Online Projekt umsetzen? Dann nimm Kontakt mit uns auf, denn wir sind Deine Experten für Online Projekte!
Was machen wir? Wir unterstützen bei der Zielfindung, der genauen Planung und Durchführung.
Wie? Wir ergänzen uns durch Coaching und Beratung. Die Erfahrung aus zwei Jahren Online Business geben wir an Dich weiter. Mehr über uns und unsere Projekte liest Du auf der Seite von uns 2Macha (Klick).

Hier kannst Du Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch direkt buchen, falls Du Dein eigenes Online Projekt starten willst! 

HIER klicken und Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch mit uns direkt buchen
Unser Buchtipp zum Thema Wünsche und Träume:

Viele liebe Grüße
Deine 2Macha
Magdalena und Andreas

2Macha-Ziel

 

 

 

P.P.S. Bist Du schon mit uns vernetzt? Du findest uns hier :

Der 2Macha-YouTube Kanal
Die 2Macha-Facebook-Seite
2Macha auf Pinterest

Anfangshürden in 5 Schritten überwinden

Anfangshürden in 5 Schritten überwinden

Anfangen: In 5 Schritten ins Machen kommen

In diesem Artikel wollen wir Dir Tipps weitergeben, wie Du Deinen Anfang findest und ins Tun kommen kannst. Ganz konkret geben wir Dir in 5 Schritten Wissen weiter, damit Du ins Handeln kommst.

1.Schritt: Finde Deinen Anfang

Dein Erfolg liegt im Anfangen und Tun. Schiebe nun den Start nicht lange vor Dir her, sondern setze den ersten Schritt. Der erste Schritt ist der Schwerste. Du verlässt Deine Komfortzone und begibst Dich auf noch unbekanntes Gebiet. Stelle Dir eine Frage: Womit kannst Du möglichst bald anfangen? Womit kannst Du gleich heute starten?

Unser Tipp: Wir haben Artikel geschrieben, wie Du Dein Ziel finden kannst: „Wünsche und Träume zu Zielen machen“ mit der Zielcollage. „Zum Projektziel mit der SMART-Methode“ oder „Von der Idee zum nächsten Projekt“. Vielleicht findest Du hier stärker Deinen Fokus, denn der ist Dein Kompass beim Umsetzen.

Was Dir helfen kann? Du bekommst unser Geschenk „In 5 Schritten zum MACHA“. Es ist ein eBook von uns mit Platz für Deine Notizen.

Hier Dein Geschenk im Wert von 9,95 Euro herunterladen

2. Schritt: Lieber unperfekt anfangen statt perfekt zu warten

Wir wollen gleich alles. Und zwar sofort. Die optimale Idee, die zum gewünschten Ergebnis führt. Dadurch setzen wir uns selbst stark unter Druck. Druck, der so schwer ist, dass Du einfach nicht zum Zug kommst. Kennst Du das? Selbstzweifel wachsen, Angst kommt dazu. Eine Bekannte will auch mit dabei sein: Die liebe Aufschieberitis läßt grüßen. Doch das kannst Du stoppen! Sag dem Perfektionismus Adé: Warte nicht auf die perfekte Idee, den besten Plan oder beruhige Dein Gewissen auch nicht damit, dass Du noch etwas brauchst. Du hast alles in Dir, um anzufangen. Was Dir fehlt, holst Du Dir Stück für Stück dazu. Doch jetzt gilt es Dir bewusst zu machen: Du kannst sofort loslegen. Starte lieber mit kleinen Schritten. Der Erfolgt kommt beim Tun. Du wirst es erleben, wenn Du Dich darauf einlässt. Ein Schlüssel dafür ist die Eigenverantwortung. Das kann Dir leider keiner abnehmen: Nur Du bist dafür verantwortlich. Doch wie gehst Du nun konkret in die Umsetzung und Planung?

3. Schritt: Anfangen die Überwindung zu überwinden

Du fängst einfach an. Du nimmst es Dir nicht nur vor es zu tun, sondern tust es. Kennst Du die Geschichte von den 5 Fröschen? Sie sitzen auf einem Seerosenblatt. Einer entscheidet sich zu springen. Wieviele Frösche sind nun noch auf dem Blatt?

Es sind 5 Frösche, denn der eine hat nur entschieden zu springen. Es dennoch noch nicht getan.

Wie wir es beim 2. Schritt schon gesagt hatten. Egal welcher Widerstand in Dir auftaucht. Ängste, Selbstzweifel, demotivierende Gedanken: Du überwindest Dich und beginnst. Du kommst vom Denken ins Handeln. Vom Planen in die Umsetzung.

Eine Idee hierfür ist: Gestalte Dir Deine Umgebung so angenehme wie möglich. Du arbeitest gerne in Ruhe? Dann sorge dafür, dass keine Geräusche Dich ablenken. Telefon, Handy, Musik aus. Du findest nicht den passenden Moment und erwischt Dich beim Aufschieben? Gehe spazieren, an die frische Luft. Mit dem Entschluß, dass Du nach x Minuten sofort beginnst. Ohne Widerspruch. Solltest Du wirklich überhaupt nicht anfangen können, stellst Du Dir eine Uhr und sitzt 10 Minuten an Deiner Aufgabe. Wenn Du dann noch immer nicht weiterkommst, fängst Du mit einer anderen Tätigkeit an. Einen Tag darauf machst Du diesen Schritt nochmal. Probiere es aus.

Unser Tipp: Was hat Dir schon geholfen, um Dich zu motivieren? Wann gab es so eine Situation schon einmal? Was hast Du getan, um aus dieser Situation zu kommen? Erinnere Dich daran und nimm es Dir als Hilfsmittel. Wenn Du nicht weiterkommst, mach den Anfang und suche Dir Unterstützung.

Du willst ein Online Projekt umsetzen und hast Schwierigkeiten anzufangen? Dann nimm Kontakt mit uns auf, denn wir sind Deine Experten für Online Projekte!
Was machen wir? Wir unterstützen bei der Zielfindung, der genauen Planung und Durchführung.
Wie? Wir 2Macha ergänzen uns durch Coaching und Beratung. Die Erfahrung aus zwei Jahren Online Business geben wir an Dich weiter. Mehr über unsere Projekte findest Du hier: Unsere Projekte

Hier kannst Du Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch direkt buchen, falls Du Dein eigenes Online Projekt starten willst! 

HIER Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch mit uns direkt buchen

4. Schritt: Am Anfangen dranbleiben

Ohne kontinuierliches Dranbleiben wirst Du keine Erfolge haben und Deinen Zielen nicht näher kommen. Doch wie heißt es doch so schön „Übung macht den Meister“. Finde Deine persönliche Strategie und Methode, die Dir hilft. Probiere auch unterschiedliche Methoden aus, wie Du eine Routine für Dich findest. Was Dir wirklich hilft und Deine Motivation oben hält. Wie schon im 1. Schritt angesprochen ist es wichtig, dass Du Deinen Fokus im Blick hast. Deine wirklichen Ziele treiben Dein Tun an.

Unser Tipp: Aus eigener Erfahrung können wir Dir sagen: Wenn Du einen klaren Fokus hast, entwickelst Du auch unglaublich viel Energie für Dein Tun. Uns helfen unsere täglichen Routinen und geben unserem Alltag Stabilität und den nötigen Fokus.

5. Schritt: Teile Deine Anfangserfolge

Teile Dein Ziel. Suche Dir Unterstützer, die Dich auf Deinem Weg begleiten. Jemand, dem Du vertraust und der Dich auch mal auffangen kann und Dich in Deinem Tun unterstützt. Wie wir im 1. Schritt schon gesagt hatten, begibst Du Dich in neue Gebiete. Du verlässt Deine Komfortzone. Das ist erst einmal unbequem. Da tut es gut, wenn man Ängste, Zweifel, Sorgen und Unsicherheiten teilen kann. Ebenso wie das Teilen der Freude beim Erreichen der Zwischenschritte und bei den ersten Erfolgen.

Unser Tipp: Feiern ist wichtig: Denke dabei nicht nur an das Hauptziel! Vergiß nicht, Deine Zwischenziele ebenso zu feiern! Sei stolz auf das was Du schon erreicht hast. Belohne Dich, gönne Dir eine Pause bevor Du zum nächsten Projekt oder Ziel gehst. Genieße das Gefühl, dass Du etwas geschafft hast, das Dir anfangs sehr schwer gefallen ist.

Hier kannst Du Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch direkt buchen, falls Du Dein eigenes Online Projekt starten willst! 

HIER Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch mit uns direkt buchen

Mit welcher Methode willst Du Dein nächstes Ziel erreichen? Was hat Dir bisher schon geholfen? Wir freuen uns über einen Kommentar von Dir.

Viele Grüße

Deine 2Macha
Magdalena und Andreas

2Macha-Entscheidungen

 

 

 

P.S. Bist Du schon mit uns vernetzt? Du findest uns hier :

Der 2Macha-YouTube Kanal
Die 2Macha-Facebook-Seite
2Macha auf Pinterest

Projektziel mit der SMART-Methode entwickeln

Projektziel mit der SMART-Methode entwickeln

Ziele finden mit der SMART-Methode

Wenn wir nicht wissen, was wir konkret wollen, können wir es auch nicht ansteuern. Kennst Du das, dass Du auch auf der Suche bist nach Deinem nächsten Projekt? Du hast schon alle Dir bekannten Möglichkeiten probiert und kommst nicht weiter? Manchmal hilft es, sich bewusst zu machen warum Projektziele so wichtig sind:

  • Ziele wirken motivierend
  • Ziele geben Deinem Handeln einen Sinn
  • Ziele bündeln Deine Energie und Aufmerksamkeit
  • Ziele helfen Dir dabei Entscheidungen zu treffen
  • Ziele arbeiten im Unterbewusstsein
  • Ziele fördern Deine Kreativität

Eine beliebte Methode, um smarte Ziele zu formulieren

Heute möchten wir Dir eine sehr beliebte Methode vorstellen, die sich wirklich für alle Arten von Zielen eignet, denn man kann somit ein unmittelbares (in den nächsten 24 Stunden), kurzfristiges (in den nächsten Tagen), mittelfristiges (in den nächsten Wochen und Monaten) und langfristiges Ziele (in den nächsten Monaten und Jahren) entwickeln. Am Ende des Artikels geben wir Dir auch ein Beispiel, bei welchem die SMART-Methode uns sehr geholfen hat.

Es handelt sich um die SMART-Methode, die schon 1956 entwickelt wurde:

SMART steht für: spezifisch, messbar, angemessen, realistisch und terminiert. Das mag vielleicht noch sehr abstrakt klingen, ist aber schnell erklärt!

So funktioniert die SMART-Methode

S für spezifisch: Formuliere Dein Ziel so konkret wie möglich. Nur so wird aus einem Traum oder Wunsch ein Ziel, denn je konkreter man formuliert, desto eher kann man ankommen.

M für messbar: Mache das Ziel messbar. So kannst Du kontrollieren, ob Du auf dem Weg dorthin bist.

A für angemessen oder attraktiv: Suche ein Ziel, das Du mit voller Kraft und Überzeugung bejahen kannst. Nur so hast Du auch Motivation es auch zu erreichen.

R für realistisch: Setze Dir hohe und dennoch machbare Ziele. Achte darauf, dass sie im Rahmen Deiner Möglichkeiten liegen und realistisch sind. Unerreichte Ziele führen nur zu Frustration.

T für terminiert: Mache Dir Deine Ziele mit Zeitangaben verbindlich. Bis wann willst Du es erreicht haben? Bis wann sollen die einzelnen Zwischenschritte gemacht werden? Ein gewisser Druck spornt an.

Bevor es ans Umsetzen geht: Das SMARTe Ziel überprüfen

Steckt Dein Herzblut drin? Konzentriere Dich auf das Ergebnis. Stelle es Dir möglichst genau vor. Wie wäre es, wenn Du die Augen schließt. Gehe für einen Moment in das Gefühl wie es sich anfühlt, wenn Du es erreicht hast. Nimm alle Bilder, Farben und Deine Gefühle genau wahr, verinnerliche sie. Das kann Dir sehr gut dazu dienen, dass Du die Motivation behältst.

Wie uns vor einem Jahr die SMART-Methode geholfen hat, ein neues Projektziel zu finden

S für spezifisch: Wir wollten im Jahr 2017 nach unserem ersten Online Kongress „MACHA2016-Mach den Anfang!“(hier geht es zur Landingpage) einen weiteren Online Kongress veranstalten, den „Verliebenkongress“

M für messbar: Im Februar 2017 legten wir das Datum (Mai 2017) und die einzelnen Aufgaben und Etappenziele bis dahin fest: Was ist technisch bis dahin zu tun (Landingpage, Interviews, Videoschnitt etc.) und was muss sonst gemacht werden (Terminierung mit den einzelnen Experten, Werbung und Pressearbeit, Online Marketing, Kooperationen etc.). Wenn Du mehr über das Projekt wissen willst, dann kannst Du HIER  darüber lesen.

A für attraktiv: Wir hatten die Motivation gemeinsam zu arbeiten und wollten einen weiteren Online Kongress erfolgreich zu zweit durchführen. Unser weiteres Ziel und die Herausforderung: Den ersten Online Kongress im deutschsprachigen Raum zum Thema Partnersuche veranstalten und somit möglichst vielen Singles in den Interviews mit den Single-Experten neue Wege der Partnersuche aufzeigen

R für realistisch: Realistisch war ein viertel Jahr, denn wir hatten gute Vorarbeit geleistet und die Experten schon recherchiert. Es war ein hohes Ziel, innerhalb von 3 Monaten alles zu zweit zu stemmen, doch machbar.

T für terminiert: Unser Termin stand verbindlich fest nachdem wir ihn nach Außen kommuniziert hatten. Wir wußten, dass bis zu Beginn des Online Kongresses alles stehen mußte. In der genaueren Planung (siehe Punkt M) legten wir weitere Termine für die Zwischenziele fest.

Ein leichter Druck spornte uns an und setzte zudem auch positive Kraft frei.

Was aus dem Projekt geworden ist, kannst Du HIER nachlesen.

Wie sieht Dein nächstes SMART-Ziel aus? In einem weiteren Blogartikel „Von der Idee zum Projekt“ findest Du Lösungsansätze, wie Du auf Projektideen kommen kannst.

Unser Buchtipp für smarte Unternehmer:

Lass Dich von uns unterstützen auf Deinem Weg zum smarten Ziel

Du willst ein Online Projekt umsetzen? Dann nimm Kontakt mit uns auf, denn wir sind Deine Experten für Online Projekte!
Was machen wir? Wir unterstützen bei der Zielfindung, der genauen Planung und Durchführung.
Wie? Wir ergänzen uns durch Coaching und Beratung. Die Erfahrung aus zwei Jahren Online Business geben wir an Dich weiter.

Hier kannst Du Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch direkt buchen, falls Du Dein eigenes Online Projekt starten willst! 

HIER Dein kostenfreies Kennenlern-Gespräch mit uns direkt buchen

Bis bald, viele Grüße

Deine 2Macha
Magdalena und Andreas

2Macha-Entscheidungen

P.P.S. Bist Du schon mit uns vernetzt? Du findest uns hier :

Der 2Macha-YouTube Kanal 
Die 2Macha-Facebook-Seite
2Macha auf Pinterest

Online Events- Unsere Empfehlungen im März 2018

Online Events- Unsere Empfehlungen im März 2018

Im März laufen wieder inspirierende und interessante Online Kongresse. Wir empfehlen* sie deshalb, weil wir selbst auch Online Kongress Veranstalter sind. Zudem sind wir vom Format Online Kongress begeistert!

Laß auch Du Dich von der Begeisterung anstecken! Erhalte wertvolles Wissen von Experten aus den Bereichen Gesundheit, Körperbewusstsein und Ernährung und allgemein zur Persönlichkeitsentwicklung. 

Hier sind unsere aktuellen Online Kongress Empfehlungen:

22.02. – 04.03.18
Hautkongress Online Kongress
55+ Experten Verraten ihre besten Tipps um Hautprobleme wie Pickel, Akne, Cellulite, Neurodermitis, Schuppenflechte & Mehr zu verstehen und loszuwerden! Es geht u.a. um die Zusammenhänge von Haut & Entgiftung, Haut & Darm, Haut & Allergien, Neurodermitis, Haut & Ernährung, Haut & Ängste, Haut & Stress und so vieles mehr. Willst Du mehr darüber wissen?
Klicke jetzt hier, um Deine individuellen (und komplett kostenfreien) Tipps & Schritt-für-Schritt Anleitungen für wunderschöne, strahlende Haut abzuholen und Dich zum Kongress anzumelden.

01.03. – 11.03.18
Pioneers of Change-Online Summit 2018  
Du bist auf der Suche nach mehr Sinn im Leben? Es steckt noch mehr in Dir? Willst Du von Vorbildern Inspirationen bekommen, was Du tun kannst?
Der Online Summit gibt Dir Mut, Inspiration und Wissen an die Hand für Deine ersten Schritte zur Veränderung.
Ja, ich will beim Summit dabei sein

 

Online Kongress-Summit-Change

 

 

 

02.03. – 09.03.18
Online Autoimmun Kongress
Im Autoimmunkongress 2018 teilen 33 Experten, darunter Professoren, Doktoren, Ärzte und Patienten ihr Wissen über Autoimmunerkrankungen. Bist Du selbst betroffen oder willst mehr darüber erfahren? Du erfährst Aktuelles über Ursachen, neueste Therapiemethoden und Erfahrungsberichte. Unter anderem ist der Kongress für Patienten mit Hashimoto, Neurodermitis, Schuppenflechte, Zöliakie, Morbus Crohn, Chronische Gastritis,  Fibromyalgie, DiabetesTyp1 uvm.
Zur kostenfreien Anmeldung

 

Online Kongress Autoimmun Kongress Banner

09.03. – 17.03.18
Spiel Dein Leben Kongress
Möchtest Du zurück in die Freuden des Spiels finden und damit zurück zu Dir? Möchtest Du Deinen Kindern das Spiel erhalten? Willst Du Dich spielerisch neu entdecken? Dann ist der Online Kongress genau richtig für Dich!
Ja, ich möchte dabei sein

 

Online Kongress Spiel Dein Leben Banner

15.03. – 25.03.18
Rückenschmerzen-Befreiungs-Kongress
Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nr. 1  Ganze 83% der Erwachsenen in Deutschland gaben an im vergangenen Jahr unter Rückenschmerzen gelitten zu haben. (Stand Januar 2017, lt. statista)
Sei dabei und sichere Dir kostenfreien Zugang zum Online Kongress mit einem Klick: Ja, ich will dabei sein

Online Kongress Schmerzfrei

23.03.-30.03.18
CoinSummit Congress
Warum Bitcoin und Kryptowährungen alles auf den Kopf stellen werden, wie Du davon profitierst und wie auch Du dadurch zu Deiner eigenen Bank wirst! Mit dieser Konferenz verfolgen die Veranstalter einen ganzheitlichen Ansatz, der Dir alle wichtigen Grundlagen von Kryptowährungen seriös vermitteln wird, sowie Chancen und Risiken aufzeigt. Wenn Du Dich für Kryptowährungen interessierst, hast Du die Chance 22 Experten dazu in Interviews zu sehen! Ja, ich will dabei sein

 

coinsummit_kryptowährung_onlinekongress

 

 

Wichtiges zur Anmeldung zu einem Online Kongress

Der Ablauf ist einfach! Du meldest Dich mit Deiner Mailadresse kostenlos an und erhältst vom jeweiligen Veranstalter einen Link per Mail zugeschickt. Im Kongresszeitraum kannst Du Dir die entsprechenden Interviews kostenfrei ansehen. Du bekommst täglich die freigeschalteten Interviews in einer Mail als Ankündigung. Wenn Du sie als Teilnehmer nicht live verfolgen kannst, kannst Du ein Kongresspaket erwerben. Du unterstützt damit die großartige Arbeit der Kongressveranstalter. Weiteres erfährst Du auf den Seiten der Kongresse!

Besuche unsere anderen Blogartikel und entdecke wie Du Dein eigenes Online Projekt umsetzen kannst.

Viele liebe Grüße
Deine 2Macha
Magdalena und Andreas

P.S. Hier sind nochmal alle Links der Kongresse:

22.02. – 04.03.18
Hautkongress Online Kongress
Ja, ich will dabei sein 

01.03. – 11.03.18
Pioneers of Change-Online Summit 2018  
Hier geht es zur Anmeldung

02.03. – 09.03.18
Online Autoimmun Kongress
Kostenfrei anmelden

09.03. – 17.03.18
Spiel Dein Leben Kongress
Ich will teilnehmen

15.03. – 25.03.18
Rückenschmerzen-Befreiungs-Kongress
Kostenfrei teilnehmen

23.03.-30.03.18
CoinSummit Congress
Ja, ich will dabei sein

P.P.S. Bist Du schon mit uns vernetzt? Du findest uns auf :

Der 2Macha-YouTube Kanal
Die 2Macha-Facebook-Seite
2Macha auf Pinterest

* Wir erhalten für Affiliatelinks eine Provision. Dadurch unterstützt Du unsere Arbeit. Es entstehen Dir dadurch keine extra Kosten.